Wirkungen der Wiedervereinigung mit meinem Inneren Kind: Götz-Balladen

Seit Dezember 2014 auch im Duo mit Mathew McKelvie (Geige)

Als Dreijähriger soll ich schon durch meinen Gesang die Herzen der Menschen bewegt haben, so wird mir erzählt. Als Kind und Jugendlicher verbrachte ich täglich mindestens eine Stunde am Klavier meiner Großmutter, um meinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen.

 

Durch die Wiedervereinigung mit dem kleinen Götz entstanden bereits Anfang 2013 in Costa Rica einige Liedertexte zu Themen meines Buches wie "Wenn jeder Mensch täte, was sein Herz zum Singen bringt", "Schuld(en)-Illusion" oder "Mobbing" auf Melodien alter deutscher Volkslieder. Seit Februar 2014 besitze ich eine neue Gitarre und nun schreibe ich nicht nur, sondern komponiere auch wieder selbst, Freude pur.

 

So habe ich mich jetzt auf den Weg gemacht, künftig mehr zu singen und Musik zu machen, weil ich mich beim Gesang meiner eigenen Lieder völlig GANZ, völlig authentisch fühle. Hermann Hesse sagte einmal: "Du sollst der Welt nicht das Beste, sondern das DEINE geben". Ja, wenn jeder Mensch sein Puzzleteilchen ausfüllt, wird das Ganze ganz oder wie der Mystiker Meister Eckart sagte: "Ohne mich ist Gott unvollständig".

 

Der Refrain eines meiner jüngsten Lieder "So wie ich bin" lautet:

So wie ich bin, war ich immer schon gemeint,

konnt's nur nicht glauben, hab' lange es verneint.

So wie ich bin, bin ich aller Liebe wert,

hör' auf zu denken, ich sei verkehrt.

 

Ich freue mich über Einladungen mit meinem neuen Programm

"Götz' Balladen zur ErMUTigung",

bei dem ich mit dem Publikum über die Texte meiner Lieder ins Gespräch kommen möchte.

Darüber hinaus halte ich die alten deutschen Volkslieder für ein lange vergessenes, ja missachtetes Kulturgut. Dabei können auch sie dazu beitragen, unsere Wurzeln zu heilen. Darum biete ich auch

VOLKSLIEDER-ABENDE

an, bei denen mitgesungen werden darf, denn das Selber-Singen geht über allen Hörgenuss und die Volkslieder waren immer Lieder, die die Menschen gemeinsam sangen, jenseits allen Perfektionismuss-Wahns der heutigen Zeit.

So wie ich bin - Aus dem Album "Götz' Balladen", 2014 © Götz Wittneben
So wie ich bin.wav
Wave-Audiodatei [48.0 MB]
Es saß ein klein wild Vögelein - Aus dem Album "Götz' Volksliederbaum"
Es saß ein klein wild Vögelein.wav
Wave-Audiodatei [16.0 MB]